DSGVO: Geht es jetzt Google an den Kragen?

Am 25. Mai 2018 war es soweit: Die gefürchtete DSGVO trat in Kraft. Jetzt, knapp acht Monate später ist die erste größere Strafe verhängt worden. Und schau an, es traf keinen geringeren als einen der mächtigsten Internet- und Tech-Konzerne der Welt: Google. Die französische Datenschutzbehörde CNIL verklagt Google auf 50 Millionen Euro.

(mehr …)

Marcel Päßler: „Das Thema Datenschutz ist gerade am Hochkochen“

Marcel Päßler wurde im März als Betrieblicher Datenschützer für semcona bestellt. Wir haben mit ihm über seine Aufgaben und die bald in Kraft tretende DSGVO gesprochen. (mehr …)