Loading...

Oktober 2018

Brand Safety: So nehmen Verbraucher schlecht platzierte Werbung wahr

Von | 26. Oktober 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Werbung in einem unpassenden Umfeld ist für Nutzer, aber auch für die Marke nicht gerade positiv. Durch schlecht platzierte Werbung sinkt die Wahrnehmung der Markenqualität und Verbraucher sehen davon ab, mit der Marke zu interagieren. Deshalb ist Brand Safety wichtiger denn je.

(mehr …)

Rückblick auf die Content Marketing Masters 2018

Von | 23. Oktober 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Berlin ist immer eine Reise wert. Deshalb waren wir am 18. Oktober zu Gast in der Hauptstadt, um bei den Content Marketing Masters 2018 mehr über aktuelle Trends zu erfahren.

(mehr …)

Recap ProgrammatiCon 2018 – Ein Ausflug ins Programmatic Advertising

Von | 16. Oktober 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Vom 10. bis 12. Oktober 2018 fand die größte Programmatic Marketing Konferenz in D-A-CH statt. Bereits zum dritten Mal stand alles unter der Überschrift Programmatic Advertising.

(mehr …)

Expertise, Autorität, Trust – Google Core Update schafft mehr Relevanz im Web

Von | 15. Oktober 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Am 01. August 2018 war es mal wieder soweit. Google hat das neue Core Update E-A-T (Expertise, Autorität, Trust) und YMYL (Your Money or Your Life) ausgerollt und damit die Webmaster-Welt in helle Aufruhr versetzt. (mehr …)

Content Marketing Masters 2018: Konferenz für den digitalen Mehrkampf

Von | 10. Oktober 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Am 18. Oktober finden in Berlin die Content Marketing Masters 2018 statt. Die Veranstaltung richtet sich an digitale Experten, die sich für Content Marketing interessierten. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Unternehmen online ihre Präsenz verbessern und damit die Aufmerksamkeit der Kunden gewinnen können. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Content Marketing Masters 2018: Konferenz für den digitalen Mehrkampf